Angebote zu "Klingen" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Wedo Cutter Auto-Load, 3-Stufen-Vorschub, Schni...
13,08 € *
zzgl. 5,89 € Versand

Der Wedo Cutter Auto-Load ist mit einem Drei-Stufen-Vorschub ausgestattet, der sich auf eine Schnitttiefe von 7, 15 oder 25 mm arretieren lässt. Damit lässt sich die Beschädigung des Kartoninhalts effektiv vermeiden. Die Schnitttiefe ist über den Klingenschieber auf dem Messerrücken einstellbar. Ein automatischer Klingenaustausch erfolgt aus dem integrierten Ersatzklingen-Magazin. Die stumpfe Klinge ist über einen Sicherungsriegel entnehmbar, dabei wird die neue Klinge automatisch geladen. Der...

Anbieter: Schäfer Shop
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
WEDO Profi-Cutter, AUTO-LOAD , 9mm - Nr. 78409s...
2,92 € *
zzgl. 5,99 € Versand

WEDO AUTO-LOAD Profi Cutter inkl. 5 KlingenRobustes Abbrechmesser aus ABS Kunststoff, mit komfortablem, rutschsicher gummiertem Griff. Klingenführung aus Metall. Mit Rastervorschub und Auto-Stop. Automatischer Klingentausch aus dem integrierten Klingenmagazin für fünf Klingen. Dazu wird der Schieber ganz nach vorne geschoben und die verbrauchte Klinge schräg nach oben entnommen. Durch das erneute Zurück- und Vorschieben ist die neue Klinge automatisch geladen. TÜV-geprüft.Ausführung: 9 mm, Farbe: schwarz/rot,

Anbieter: smdv.de
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
WEDO Profi-Cutter AUTO-LOAD 18mm - Nr. 78418sch...
6,49 € *
zzgl. 5,99 € Versand

WEDO AUTO-LOAD Profi Cutter, inkl. 6 KlingenRobustes Abbrechmesser aus ABS Kunststoff, mit komfortablem, rutschsicher gummiertem Griff. Klingenführung aus Metall. Mit Rastervorschub und Auto-Stop. Automatischer Klingentausch aus dem integrierten Klingenmagazin für sechs Klingen. Dazu wird der Schieber ganz nach vorne geschoben und die verbrauchte Klinge schräg nach oben entnommen. Durch das erneute Zurück- und Vorschieben ist die neue Klinge automatisch geladen. TÜV-geprüft.Ausführung: 18 mm, Farbe: schwarz/rot,

Anbieter: smdv.de
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Carrera No 521 Graphite Grau Titanium (Herren R...
74,86 € *
zzgl. 5,95 € Versand

DAMEN- UND HERRENRASIERER №521 Mehr Messer. Mehr Power. Weniger Arbeit. Rasieren soll schnell gehen und gründlich sein. Das klingt nach Widerspruch, ist aber keiner. Dazu muss ein Rasierer nur so viele Scherblätter wie möglich in einem durchdachten Schersystem kombinieren, und sie in drei Dimensionen schwingen lassen. So schaffen scharfe Klingen in präziser Arbeit auch scharfe Konturen. Egal ob nass oder trocken. Und egal ob Bart-, Bein-, Achsel- oder Intimrasur. Auch wenn Sie jetzt offiziell einen Rasierer für Damen und Herren kaufen - im Grunde ist er ja nur ein Geschenk für Sie selbst. * 4-Track-System * Abnehmbarer Scherkopf * Gummierter Griff * Integrierter Konturenschneider * Digitales Display * Hochleistungsakku mit Schnellladefunktion Total angepasst. Wenn man seine Messer gleich auf mehreren Schwenk-Achsen lagert, können sie sich bei jeder Rasierbewegung perfekt an die Gesichtskonturen anpassen. Auch hier gilt: Mehr Messer plus mehr Hautkontakt gleich größere Schnittleistung, gleich gründlichere Rasur. Ein guter Elektrorasierer nimmt es mit jedem Nassrasierer auf. Mit möglichst scharfen Messern möglichst viel Oberfläche auf einmal erfassen - so lässt sich effizientes Rasieren nicht nur beschreiben, sondern auch gleich umsetzen. Mit unserem 4-Klingen-System aus drei Scherfolien und einem integrierten Langhaarschneider. So erledigen Sie mit sanfter Gründlichkeit die "Vor"-Rasur gleich mit der Feinrasur. Mit unserem Damen- und Herrenrasierer gibt's scharfe Konturen für alle. Für den Feinschliff das Gerät wechseln? Kommt nicht in Frage. Mit einem integrierten Konturenschneider können Sie mit Ihrem Damen- und Herrenrasierer das saubere Nachstutzen gleich miterledigen. Auf dieser Darstellung auch sehr schön zu sehen: Die Soft-Touch-Griffflächen, die auch nassen Händen sicheren Halt bieten. Memoryeffekt? Vergessen Sie's. Kapazität heißt das Zauberwort bei Akkus. Und davon können Sie bei einem Lithium-Hochleistungs-Akku satte 800 mAh erwarten. Memory-Effekt? Fehlanzeige. Power? Genug, um sich eine volle Stunde zu rasieren. Sollte der Akku einmal komplett entleert sein, reicht ein Power-Boost von nur 3 Minuten, um genug Energie für eine ganze Nass- oder Trockenrasur zu laden - zum Beispiel auch ganz praktisch via USB. Das moderne Cockpit ist digital. Man will ja wissen, was läuft. Und wie lange noch. Deshalb haben wir die Anzeige des aktuellen Ladestandes auf dem digitalen Display extra groß und schnell erfassbar gestaltet. Sollte die Energie im Akku zur Neige gehen, meldet er sich mit einem kleinen gelben Icon. Blitzgescheit oder nur ein Gimmick? Egal. Ihren Rasierer kaufen Sie ja nicht wegen des schicken Displays, sondern wegen seiner sagenhaften Schnittleistung. Aber das wissen Sie natürlich erst, wenn Sie ihn zu Hause haben. Auch für unseren Damen- und Herrenrasierer gilt: Performance kommt aus jedem Detail. Der Inbegriff von Griff. Fasst man ein Gerät an, bekommt man sofort eine erste Rückmeldung über dessen Qualität. Bei unseren Soft-Touch-Elementen außerdem das gute Gefühl, den Elektrorasierer auch mit nassen Händen noch sicher und problemlos bedienen zu können. Abnehmbarer Scherkopf. Wo gehobelt wird, fallen Späne. Und wo mit Präzision und Power rasiert wird, da sammeln sich natürlich winzige Stoppeln, aber auch Partikel der äußeren Hautschicht. Zum einfachen Reinigen unter fließendem Wasser ist das Edelstahl-Schersystem natürlich abnehmbar. Denn saubere Klingen scheren nicht nur länger, sondern auch sanfter. Load & Shave. Sie wollen nichts so sehr wie glatte Haut - und Ihr Rasierer nichts so sehr wie seinen leeren Akku füllen? Kein Problem. Auch während des Ladevorgangs können Sie Ihr Gerät ganz normal verwenden. Das ist kein Multitasking, das ist eine Selbstverständlichkeit. Schutztasche. Die sollte Ihr Damen- und Herrenrasierer auf Reisen anziehen. Achten Sie drauf! Auch die Schutzkappe sollten Sie nicht vergessen, denn Scherfolien sind sehr empfindlich. Wir lieben Details. Haben wir bestimmt schon mal gesagt. Aber diese Liebe hört bei der Verpackung nicht einfach auf. So präsentieren sich unsere Rasierer wie alle unserer Power Tools auf unserem CARRERA Gelb, aufgelockert mit etwas Text zu den wichtigsten Features. Laden über USB. Ohne Netzteil verreist? Macht nichts, Ihren Akku-Rasierer können Sie trotzdem einfach via USB laden. Zum Beispiel über Ihren Laptop. Ihre Flexibilität mit USB endet erst dann, wenn Ihr Rechner mehr als 5 V und 1000 mAh bereitstellt. Technische Daten * 4-fach-Schersystem mit integriertem Langhaarschneider und 3 federnd gelagerten Schermessern * Nass- und Trockenrasierer * 3-D-Scherkopf: multischwenkbarer Scherkopf * Gerät unter fließendem Wasser komplett abwaschbar (IPX 6) * Akku-/Netzbetrieb: Betrieb wahlweise über Akku oder Netzteil * Lithium-Hochleistungs-Akku * Flexible USB-Ladung möglich an Geräten bis maximal 5 V/ 1.000 mAh Leistung * Integrierter Konturentrimmer * Digitales LED-Display zur Anzeige des Akkustandes in %, der Reisesicherung und der Nachlade- und Reinigungsaufforderung * Power Charge: 90 Min. * Boost Charge: 5 Min. Schnellladung für eine Rasur * Betriebszeit: 60 Min. * Farbe: CRR Graphite Grey / Titanium * Zubehör: USB-Steckernetzteil, Aufbewahrungstasche, Reinigungsbürste, Schutzkappe

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
T.A.D. Silencer-2ohm, BK Little Helper
389,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Silencer™ ist ein Gerät, daß zur Reduzierung überschüssiger Endstufenleistung bzw. Lautstärke dient. Viele klassische Soundvorstellungen haben Ihre Wurzeln in der Ära der Gitarrenlegenden der 60er und 70er Jahre, deren Gitarrenverstärker fast immer an der Belastungsgrenze gespielt wurden. Genau dann klingen Röhrenverstärker am besten und die besonders harmonische und kontrollierbare Endstufenverzerrung hat daran einen erheblichen Anteil. Wird aber ein 50W oder gar 100W Röhrenamp mit Endstufenverzerrung (und damit bei voller Lautstärke) betrieben, wird er nahezu unerträglich laut. Abhilfe schafft hier der Silencer™. Er wird zwischen Box und Verstärker geschaltet und läßt nur einen vom Benutzer regelbaren Teil der vom Verstärker abgegebenen Leistung an die Box. Der Silencer™ wandelt die restliche überschüssige Energie in Wärme um. Die Lautstärke kann in 2 dB Schritten bis zu –16 dB (Power) geregelt werden. Dort setzt eine Feinabstimmung (FINE) ein, die eine weiter stufenlose Einstellung zuläßt. Zum Ausgleich von physio-akustischen Verlusten des Gehörs bei geringen Lautstärken ist zusätzlich eine zweistufige Anhebung der hohen (BITE) und der tiefen Frequenzen (PUNCH) vorgesehen. Die bei solchen Geräten üblichen Verluste an Sound und Transparenz in höheren Absenkungsstufen konnten beim Silencer™ durch die Anwendung neuer Konstruktionsprinzipien - „Natural Tone Technology“ - vermieden werden. In der Stellung LOAD des Power Drehschalters kann der Silencer™ als reine Loadbox betrieben werden. In Verbindung des Silencer™ mit einem Röhrenverstärker kann somit auf die sonst dringend notwendige Verwendung einer Lautsprecherbox verzichtet werden. Ein linearer regelbarer Ausgang (LINE OUT) in Verbindung mit der Möglichkeit zur Nutzung als reine Loadbox erlaubt die Verwendung von Röhrenverstärkern als Soundtool in komplexen Gitarrensystem. Ein weiterer niederohmiger, erdfrei-symmetrischer F.A.N.T.A. Ausgang (Frequency Adapted Natural Tone Accessory ) erlaubt Little Helper

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
T.A.D. Silencer-16ohm, BK Little Helper
389,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Silencer™ ist ein Gerät, daß zur Reduzierung überschüssiger Endstufenleistung bzw. Lautstärke dient. Viele klassische Soundvorstellungen haben Ihre Wurzeln in der Ära der Gitarrenlegenden der 60er und 70er Jahre, deren Gitarrenverstärker fast immer an der Belastungsgrenze gespielt wurden. Genau dann klingen Röhrenverstärker am besten und die besonders harmonische und kontrollierbare Endstufenverzerrung hat daran einen erheblichen Anteil. Wird aber ein 50W oder gar 100W Röhrenamp mit Endstufenverzerrung (und damit bei voller Lautstärke) betrieben, wird er nahezu unerträglich laut. Abhilfe schafft hier der Silencer™. Er wird zwischen Box und Verstärker geschaltet und läßt nur einen vom Benutzer regelbaren Teil der vom Verstärker abgegebenen Leistung an die Box. Der Silencer™ wandelt die restliche überschüssige Energie in Wärme um. Die Lautstärke kann in 2 dB Schritten bis zu –16 dB (Power) geregelt werden. Dort setzt eine Feinabstimmung (FINE) ein, die eine weiter stufenlose Einstellung zuläßt. Zum Ausgleich von physio-akustischen Verlusten des Gehörs bei geringen Lautstärken ist zusätzlich eine zweistufige Anhebung der hohen (BITE) und der tiefen Frequenzen (PUNCH) vorgesehen. Die bei solchen Geräten üblichen Verluste an Sound und Transparenz in höheren Absenkungsstufen konnten beim Silencer™ durch die Anwendung neuer Konstruktionsprinzipien - „Natural Tone Technology“ - vermieden werden. In der Stellung LOAD des Power Drehschalters kann der Silencer™ als reine Loadbox betrieben werden. In Verbindung des Silencer™ mit einem Röhrenverstärker kann somit auf die sonst dringend notwendige Verwendung einer Lautsprecherbox verzichtet werden. Ein linearer regelbarer Ausgang (LINE OUT) in Verbindung mit der Möglichkeit zur Nutzung als reine Loadbox erlaubt die Verwendung von Röhrenverstärkern als Soundtool in komplexen Gitarrensystem. Ein weiterer niederohmiger, erdfrei-symmetrischer F.A.N.T.A. Ausgang (Frequency Adapted Natural Tone Accessory ) erlaubt den Little Helper

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
T.A.D. Silencer-8ohm, Black Little Helper
349,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Silencer™ ist ein Gerät, daß zur Reduzierung überschüssiger Endstufenleistung bzw. Lautstärke dient. Viele klassische Soundvorstellungen haben Ihre Wurzeln in der Ära der Gitarrenlegenden der 60er und 70er Jahre, deren Gitarrenverstärker fast immer an der Belastungsgrenze gespielt wurden. Genau dann klingen Röhrenverstärker am besten und die besonders harmonische und kontrollierbare Endstufenverzerrung hat daran einen erheblichen Anteil. Wird aber ein 50W oder gar 100W Röhrenamp mit Endstufenverzerrung (und damit bei voller Lautstärke) betrieben, wird er nahezu unerträglich laut. Abhilfe schafft hier der Silencer™. Er wird zwischen Box und Verstärker geschaltet und läßt nur einen vom Benutzer regelbaren Teil der vom Verstärker abgegebenen Leistung an die Box. Der Silencer™ wandelt die restliche überschüssige Energie in Wärme um. Die Lautstärke kann in 2 dB Schritten bis zu –16 dB (Power) geregelt werden. Dort setzt eine Feinabstimmung (FINE) ein, die eine weiter stufenlose Einstellung zuläßt. Zum Ausgleich von physio-akustischen Verlusten des Gehörs bei geringen Lautstärken ist zusätzlich eine zweistufige Anhebung der hohen (BITE) und der tiefen Frequenzen (PUNCH) vorgesehen. Die bei solchen Geräten üblichen Verluste an Sound und Transparenz in höheren Absenkungsstufen konnten beim Silencer™ durch die Anwendung neuer Konstruktionsprinzipien - „Natural Tone Technology“ - vermieden werden. In der Stellung LOAD des Power Drehschalters kann der Silencer™ als reine Loadbox betrieben werden. In Verbindung des Silencer™ mit einem Röhrenverstärker kann somit auf die sonst dringend notwendige Verwendung einer Lautsprecherbox verzichtet werden. Ein linearer regelbarer Ausgang (LINE OUT) in Verbindung mit der Möglichkeit zur Nutzung als reine Loadbox erlaubt die Verwendung von Röhrenverstärkern als Soundtool in komplexen Gitarrensystem. Ein weiterer niederohmiger, erdfrei-symmetrischer F.A.N.T.A. Ausgang (Frequency Adapted Natural Tone Accessory ) erlaubt Little Helper

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
T.A.D. Silencer-8ohm, Tweed Little Helper
389,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele klassische Soundvorstellungen haben Ihre Wurzeln in der Ära der Gitarrenlegenden der 60er und 70er Jahre, deren Gitarrenverstärker fast immer an der Belastungsgrenze gespielt wurden. Genau dann klingen Röhrenverstärker am besten und die besonders harmonische und kontrollierbare Endstufenverzerrung hat daran einen erheblichen Anteil. Wird aber ein 50W oder gar 100W Röhrenamp mit Endstufenverzerrung (und damit bei voller Lautstärke) betrieben, wird er nahezu unerträglich laut. Abhilfe schafft hier der Silencer™. Er wird zwischen Box und Verstärker geschaltet und läßt nur einen vom Benutzer regelbaren Teil der vom Verstärker abgegebenen Leistung an die Box. Der Silencer™ wandelt die restliche überschüssige Energie in Wärme um. Die Lautstärke kann in 2 dB Schritten bis zu –16 dB (Power) geregelt werden. Dort setzt eine Feinabstimmung (FINE) ein, die eine weiter stufenlose Einstellung zuläßt. Zum Ausgleich von physio-akustischen Verlusten des Gehörs bei geringen Lautstärken ist zusätzlich eine zweistufige Anhebung der hohen (BITE) und der tiefen Frequenzen (PUNCH) vorgesehen. Die bei solchen Geräten üblichen Verluste an Sound und Transparenz in höheren Absenkungsstufen konnten beim Silencer™ durch die Anwendung neuer Konstruktionsprinzipien - „Natural Tone Technology“ - vermieden werden. In der Stellung LOAD des Power Drehschalters kann der Silencer™ als reine Loadbox betrieben werden. In Verbindung des Silencer™ mit einem Röhrenverstärker kann somit auf die sonst dringend notwendige Verwendung einer Lautsprecherbox verzichtet werden. Ein linearer regelbarer Ausgang (LINE OUT) in Verbindung mit der Möglichkeit zur Nutzung als reine Loadbox erlaubt die Verwendung von Röhrenverstärkern als Soundtool in komplexen Gitarrensystem. Ein weiterer niederohmiger, erdfrei-symmetrischer F.A.N.T.A. Ausgang (Frequency Adapted Natural Tone Accessory ) erlaubt den direkten Anschluß an Recording/P.A.-Syteme. Die Frequenzkorrektur dieses Ausgangs bildet die typische Little Helper

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
T.A.D. Silencer-4ohm, CR Little Helper
379,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Silencer™ ist ein Gerät, daß zur Reduzierung überschüssiger Endstufenleistung bzw. Lautstärke dient. Viele klassische Soundvorstellungen haben Ihre Wurzeln in der Ära der Gitarrenlegenden der 60er und 70er Jahre, deren Gitarrenverstärker fast immer an der Belastungsgrenze gespielt wurden. Genau dann klingen Röhrenverstärker am besten und die besonders harmonische und kontrollierbare Endstufenverzerrung hat daran einen erheblichen Anteil. Wird aber ein 50W oder gar 100W Röhrenamp mit Endstufenverzerrung (und damit bei voller Lautstärke) betrieben, wird er nahezu unerträglich laut. Abhilfe schafft hier der Silencer™. Er wird zwischen Box und Verstärker geschaltet und läßt nur einen vom Benutzer regelbaren Teil der vom Verstärker abgegebenen Leistung an die Box. Der Silencer™ wandelt die restliche überschüssige Energie in Wärme um. Die Lautstärke kann in 2 dB Schritten bis zu –16 dB (Power) geregelt werden. Dort setzt eine Feinabstimmung (FINE) ein, die eine weiter stufenlose Einstellung zuläßt. Zum Ausgleich von physio-akustischen Verlusten des Gehörs bei geringen Lautstärken ist zusätzlich eine zweistufige Anhebung der hohen (BITE) und der tiefen Frequenzen (PUNCH) vorgesehen. Die bei solchen Geräten üblichen Verluste an Sound und Transparenz in höheren Absenkungsstufen konnten beim Silencer™ durch die Anwendung neuer Konstruktionsprinzipien - „Natural Tone Technology“ - vermieden werden. In der Stellung LOAD des Power Drehschalters kann der Silencer™ als reine Loadbox betrieben werden. In Verbindung des Silencer™ mit einem Röhrenverstärker kann somit auf die sonst dringend notwendige Verwendung einer Lautsprecherbox verzichtet werden. Ein linearer regelbarer Ausgang (LINE OUT) in Verbindung mit der Möglichkeit zur Nutzung als reine Loadbox erlaubt die Verwendung von Röhrenverstärkern als Soundtool in komplexen Gitarrensystem. Ein weiterer niederohmiger, erdfrei-symmetrischer F.A.N.T.A. Ausgang (Frequency Adapted Natural Tone Accessory ) erlaubt Little Helper

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot